novaDRUCK: Häufige Missverständnisse über Übersetzungsdienste

Über Übersetzungsdienste gibt es immer wieder Missverständnisse. Brechen Sie mit Stereotypen und finden Sie heraus, was sie sind, wenn Sie diesen Artikel von novaDRUCK lesen. Die häufigsten Missverständnisse über Übersetzungsdienste, die Sie kennen sollten, sind die folgenden:

1. Übersetzungen sind teuer.

Die Übersetzung ist eigentlich eine der billigsten Dienstleistungen, die Sie bekommen können, aber es ist nicht die billigste.

Es ist nicht wahr, dass Sie die gleiche Qualität von Übersetzungsdiensten für viel weniger Geld als die „offiziellen“ Preise erhalten können.

Sie können eine Qualitätsübersetzung zum gleichen Preis wie der offizielle Preis einer mittelmäßigen Übersetzung erhalten, und der Preis einer guten Übersetzung ist normalerweise niedriger als der offizielle Preis einer mittelmäßigen Übersetzung.

Denn neben den offiziellen Preisen zahlen Sie für die Leistung eines guten Übersetzers.

2. Die Übersetzung ist ein einseitiger Prozess.

Es ist wahr, dass Sie von einer Sprache in eine andere übersetzen können. Sie können aber auch von einem Dokument in ein anderes übersetzen, von einem Inhalt in einen anderen, von einer Website in eine andere und so weiter.

Der häufigste Fall ist, wenn Sie von einer Website auf eine andere übersetzen möchten.

3. Die Übersetzung ist ein zeitaufwändiger Prozess.

Das Übersetzen ist kein zeitaufwändiger Prozess, aber es ist auch kein sehr schneller Prozess.

Es braucht Zeit, um den richtigen Übersetzer für Ihr Projekt zu finden. Es braucht Zeit, um Ihren Übersetzer für Ihre Arbeit zu schulen. Es braucht Zeit, um die Übersetzung zu überprüfen.

1. Übersetzungsdienste sind nicht teuer

Sie haben vielleicht gehört, dass Übersetzungsdienste teuer sind. Es stimmt zwar, dass die Dienstleistungen teurer sind als die Einstellung eines Muttersprachlers, aber Sie werden feststellen, dass die Qualität der Übersetzungsdienste viel besser ist als die von Muttersprachlern. Wenn Sie einen Muttersprachler einstellen, bezahlen Sie für die Fähigkeiten eines Muttersprachlers. Wenn Sie jedoch einen Übersetzungsdienst beauftragen, zahlen Sie für dessen Zeit, Fachwissen und Erfahrung.

2. Übersetzungsdienste sind langsam

Wenn Sie für einen Übersetzungsdienst bezahlen, müssen Sie geduldig sein. Sie müssen die Arbeit erledigen. Sie werden ihre Zeit nicht verschwenden und darauf warten, dass Sie die Übersetzung liefern. Wenn Sie jedoch einen Muttersprachler einstellen, arbeitet er nur für Sie. Sie erledigen die Arbeit und liefern sie Ihnen in kürzester Zeit.

3. Übersetzungsdienste sind unzuverlässig

Dies ist das häufigste Missverständnis über Übersetzungsdienste. Die Leute glauben, dass die Übersetzungsdienste, die sie erhalten, unzuverlässig sind. Dies ist jedoch nicht wahr. Übersetzungsdienste sind zuverlässig und liefern die Arbeit immer pünktlich. Wenn sie es nicht tun, werden sie Ihnen eine Fristverlängerung gewähren. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihre Arbeit verloren geht.

„Übersetzer sind nicht rund um die Uhr verfügbar.“

„Man muss Übersetzer einstellen und sie bezahlen.“

„Übersetzungsdienste sind teuer.“

„Übersetzungen werden in der Geschäftswelt nicht benötigt.“

„Es gibt Tausende von Übersetzungsdiensten online.“

„Übersetzer sind nicht qualifiziert.“

„Übersetzen ist ein manueller Prozess.